Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test

An dieser Stelle veröffentlichen wir die Ergebnisse unserer Bierverkostungen. Getrunken wird, wann immer möglich, aus sortengerechten Biergläsern. Die Biere dürfen bei der Verkostung etwas wärmer sein, als wir unter Bierpflege angegeben haben (zwecks voller Entfaltung des Aromas). Bewertet werden vorrangig der Geschmack-Aroma-Komplex (vielschichtig, typgerecht?), insbesondere der Antrunk und der Abgang (Nachgeschmack). Aussehen des Bieres und Aufmachung der Gebinde werden regelmäßig beschrieben, gehen jedoch nicht in die Wertung ein.

 Bewertungsskala:
 1,00 ... 1,75 herausragend
 1,76 ... 2,25 feines Bier
 2,26 ... 2,75 gehobener Durchschnitt
 2,76 ... 3,25 Durchschnitt
 3,26 ... 3,75 unterer Durchschnitt
 3,76 ... 4,25 einige Mängel
 4,26 ... 4,75 übel
 4,76 ... 5,25 Mutprobe
 5,26 ... 6,00 Endstation Ausguß

W
Wiederholungstest. Dieses Bier wurde früher bereits einmal verkostet.
V
Veralteter Test. Dieses Bier wurde später noch einmal verkostet (Biernamen anklicken).

Von 2005-01-01 bis 2005-03-31 verkostete Biere

→ Zu den Biermischgetränken (am Ende dieser Seite)

Bier und Kommentar Note
2005-03-09
Deutschland W V Garley Spezial-Export  (5,1 %)
leicht (malz-)aromatisch, vielschichtig, rotblonde Farbe   
3,50
Deutschland W V Feldschlößchen Pilsner  (4,9 %)
leicht würzig, angenehm herb, passables Pils   
2,50
Deutschland W V Licher Pilsner  (4,9 %)
vorsichtig gehopft, zu weich, wenig herb   
2,67
Deutschland W V Feldschlößchen Export  (5,4 %)
malzbetont, aber nicht sehr harmonisch, Abgang unangenehm bitter   
3,17
Deutschland W V Colbitzer Heide-Pils  (4,8 %)
würzig-herb   
2,00
2005-02-22
Deutschland Krombacher Extra Mild  (4,8 %)
Angenehm weich, hopfenarm, nur mäßig malzig   
2,00
2005-02-11
Deutschland Dresdner Felsenkeller Urhell  (5,2 %)
malzig-fruchtig, kaum süßlich, Abgang leicht hopfen-herb   
3,00
Deutschland V Colbitzer Heide-Bock  (6,8 %)
sehr aromatisch und kräftig, etwas zu anstrengend   
3,75
2005-02-10
Deutschland Rostocker Bock Dunkel  (6,9 %)
ganz leicht süßlich, kräftig, sehr aromatisch   
3,50
Tschechien Staropramen Velvet  (5,3 %)
überraschend dünn, Abgang unangenehm bitter   
4,75
Polen Wojak Wszechmocne  (9,0 %)
wenig aromatisch, nicht süß, bitterer Abgang   
4,00
2005-02-06
Polen Edelmeister Pilsener  (4,7 %)
zu schwach gehopft, goldene Farbe, wäßrig, kaum bitter   
3,25
Polen Tab Premium Pils  (4,7 %)
metallisch, leicht säuerlich, unangenhem bitter   
4,00
Polen Browar Jablonowo Mini Cena Mocne  (7,2 %)
wenig rezent, malzig, unausgewogen   
3,50
Polen BOSS Beer (International Export)  (5,4 %)
äußerst unausgewogen, leicht bitterer Abgang   
4,50
Polen Cartér Light Premium Beer  (3,7 %)
kaum Kohlensäure, sehr dünn, metallisch, bitter   
4,50
Polen Perla Chmielowa Pils  (6,2 %)
mäßig malzig, zu wenig Hopfen, trocken   
2,50
Polen Specjal Jasny Pelny  (5,7 %)
rauhes Malz, ansonsten recht dünn   
2,75
2005-02-03
Deutschland W Sternburg Pilsener  (4,9 %)
ausdrucksloser Geschmack, schwach malzig   
4,50
Deutschland W V Sternburg Export  (5,2 %)
nicht harmonisch, teilweise seltsam süß   
3,25
Deutschland W V Freibergisch Export  (5,5 %)
Malzgeruch, malzbetont, leicht süßlich, rotblond   
2,50
2005-01-09
Deutschland Schinner Altfranken Urstoff Anno 1860  (4,9 %)
Wiesenaroma, zu würzig, Aromenspektakel   
3,25
2005-01-06
Deutschland V Bauer Bier Bock  (6,1 %)
Reinigungsmittelaroma, eher mild   
4,25
Deutschland Bauer Bier Hell  (4,6 %)
leicht malzig, wenig herb, Doppelkornaroma   
3,75
Deutschland V Bauer Bier Pils  (5,0 %)
schwache Rezenz, seltsames Doppelkornaroma   
3,75
Deutschland V Bauer's Schwarzes Bier  (4,8 %)
deutliches Weinbrandaroma, leichte Röstmalznote   
4,00
Deutschland Wüllner's Braumeister Gold  (4,9 %)
schaumarm, schwache Rezenz, sehr mild, recht dünn   
3,00
2005-01-02
Deutschland V Erdinger Schneeweiße  (5,6 %)
nur wenig gehopft, leicht fruchtig   
3,00
Deutschland W V Weltenburger Kloster Winter-Traum  (5,4 %)
malzig-süß, leicht würzig, dunkelgolden   
2,75
Deutschland Seemannshausener Pater Dunkel  (5,1 %)
malzig-süßlich, Röstmalz nur im Hintergrund   
2,00
Deutschland Wittmann Weihnachtsbier  (5,5 %)
vollmundig, leicht süßlich   
2,25
Deutschland Langbräu Winterfestbier Schneewittchen  (5,6 %)
fruchtig-malzig, süßlich   
1,75
Deutschland V Graf Arco Birnbacher Schwarzbier  (4,8 %)
sehr mild, deutlicher Malzgeruch, Röstmalznote schwach ausgeprägt   
2,25




Von 2005-01-01 bis 2005-03-31 verkostete Biermischgetränke


Bier und Kommentar Note
2005-02-22
Deutschland Jever Lime  (2,5 %)
sparsam gesüßt, säuerlich-herb, könnte fruchtiger sein   
2,25
2005-02-10
Polen V Redd's Red  (4,5 %)
Himbeersirup, künstlicher Gesamteindruck   
2,75
2005-02-06
Polen Gingers Beer Cinnamon  (4,1 %)
kaum Biergeschmack, süßlich-herb, Zimtaroma   
1,75
2005-01-09
Deutschland Bauer Radler  (2,5 %)
keine Kohlensäure, kein Schaum, Reinigungsmittelaroma   
4,00
2005-01-06
Deutschland Wüllner's Braumeister Radler  (2,6 %)
sehr kohlensäurearm, leicht herb, nicht zu süß   
2,00