Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Rothaus Pils (Tannenzäpfle)
Bild  (+) Rothaus Pils (Tannenzäpfle)
Note

1,75

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Pilsener

Alkoholgehalt
5,1 %

Herkunft
Rothaus, Gemeinde Grafenhausen, Landkreis Waldshut, Baden

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Badische Staatsbrauerei Rothaus AG, 79865 Rothaus

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.rothaus.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TK: 2
TR: 1,5

Kommentar
Wie schon im 2001er Test kommt unser heutiges Rothaus Pils aus der Abfüllung in der kleinen 0,33l-Flasche mit goldener Folie, besser bekannt unter dem Namen "Tannenzäpfle". Erstmals schafft das badische Heiligtum mit dem heutigen Test den Sprung in unsere Spitzenwertungsregion (Note 1,75).

Aussehen Bier: helles Gelb. Geschmack: frischer und angenehm leichter, malziger Antrunk, brillantes leichtfüßiges Malzaroma, zartes Getreidearoma, zum Ende hin hopfig und moderat würzig - nicht zu herb. Ein sehr gut abgerundetes Bier.


Frühere Verkostungen von Rothaus Pils (Tannenzäpfle)

Datum Kommentar Verkoster Wertung
schlanker als andere süddt. Pilsener, würzig-feinherber AbgangTK: 2
TR: 3
2,50
in Baden ein Heiligtum, süffigTK: 3,5
TR: 2
XX: 2
2,50