Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Wilcken Pils
Bild  (+) Wilcken Pils
Note

3,25

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Pilsener

Alkoholgehalt
4,9 %

Herkunft
Hamburg, Freie und Hansestadt Hamburg

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Trave - Getränkevertriebsgesellschaft mbH, 22755 Hamburg; [scheint gerüchteweise (z.B. ratebeer.com) aus dem Holsten/Carlsberg-Dunstkreis zu stammen]

Einzelwertungen unserer Verkoster
TK: 3,5
TR: 3

Kommentar
Das Hamburger Pils ist überraschend vollmundig, gemessen an anderen norddeutschen Pilsenern also nicht gerade schlank. Der Abgang gestaltet sich herb-würzig, wobei die Hopfenbittere nicht richtig überzeugen kann. "Wilcken Pils" wird offensichtlich eher als Billig-Bier vermarktet und schmeckt für diese Verhältnisse ganz ordentlich.