Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Cruzcampo Pilsen
Bild  (+) Cruzcampo Pilsen
Note

3,00

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Lager, hell

Alkoholgehalt
4,8 %

Herkunft
Sevilla, Andalusien, Spanien

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Heineken España, S.A. Avda. de Andalucia, 1, 41007 Sevilla. España

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.cruzcampo.es/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 3

Kommentar
Helles Gelb, gut filtriert. Weißer Schaum mit prächtigem Umfang. Riecht nach Getreide, Stroh, Malzsüße, Mais und Gras. Im Ansatz nicht schlecht, aber der Mais bringt bereits im Geruch eine merkliche Unausgewogenheit hinein. Außerdem chemisch-künstlicher Unterton. Im Antrunk leicht malzig, durchaus solides Gerstenmalz mit feinem Getreide, Stroh und einem Hauch Karamell. Durch den Mais kommt ein zarter, gemüseähnlicher Geschmack auf, aber auch Unruhe. Im Nachtrunk leicht herb mit grasigem Hopfen. Fazit: Lagerbier mit Mais, wobei man sagen muß, daß es wesentlich schlimmere maishaltige Biere gibt. Der Malz- und Hopfenteil ist für ein südländisches Massenbier sogar überdurchschnittlich.


Frühere Verkostungen von Cruzcampo Pilsen

Datum Kommentar Verkoster Wertung
Mildes PilsTK: 2,5
TR: 2,5
2,50