Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Leffe Brune/Bruin
Bild  (+) Leffe Brune/Bruin
Note

2,25

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Starkbier

Alkoholgehalt
6,5 %

Herkunft
Dinant, Wallonien

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
gebraut von: S.A. Interbrew Belgium N.V. B-1070 Brussels für: Br. Abbaye de Leffe S.A./N.V., Place de l'abbaye 1, B-5500 Dinant

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.leffe.com/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TK: 3
TR: 1,5

Kommentar
Dunkelbraun, klar. Leicht malziger Antrunk, geschmeidiges Malz- und Weintraubenaroma, etwas malzig-süßlich, nur wenig malzbitterer Abgang, sehr angenehmes Starkbier. Unser 2007er Exemplar war offenbar für den osteuropäischen Markt bestimmt: Rücketikettbeschriftung ausschließlich in diversen (süd-)osteuropäischen Sprachen verfaßt (mutmaßlich tschechisch, rumänisch, serbisch).


Frühere Verkostungen von Leffe Brune/Bruin

Datum Kommentar Verkoster Wertung
malzaromatischer, milder und dunkler Bock nach belgischer ArtTK: 3
TR: 2,5
2,75