Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Great Lakes Dortmunder Gold
Bild  (+) Great Lakes Dortmunder Gold
Note

1,50

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Export, hell

Alkoholgehalt
5,8 %

Herkunft
Cleveland, Ohio

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Brewed & bottled by Great Lakes Brewing Co., Cleveland, OH

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
https://www.greatlakesbrewing.com/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 1,5

Kommentar
Dunkelgolden bis orange, klar. Kleine, helle Schaumkrone. Im Geruch getoastetes Malz, Getreide, Karamell, ein wenig Hopfen. Im Antrunk vollmundig-malzig. Im Geschmack helles Brot, Getreide, fein-süßliches Karamell, Toast. Eher wenig Kohlensäure. Auch im Abgang malzbetont, mit einer feinen Malzbittere, ganz am Ende auch ein passabler, trockener Hopfen mitteleuropäischer Prägung. Fazit: Auf den ersten Schluck etwas ungewöhnlich für den Bierstil, allerdings hervorragend ausgewogen und feinfühlig-vielschichtig. Ganz im Gegensatz zu manchem Exportbier aus Deutschland. Somit eine „Liebe auf den zweiten Schluck“.

Das Flaggschiff-Lager der Brauerei besitzt 30 IBU und wird vor Ort gern als "Dort" bezeichnet. Dieses Bier konnte 1990 eine Gold-Medaille beim Great American Beer Festival gewinnen.