Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Sankt Bartholomäus Hefeweizen Hell
Bild  (+) Sankt Bartholomäus Hefeweizen Hell
Note

2,50

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Weißbier, hell, trüb

Alkoholgehalt
5,2 %

Herkunft
Mannheim, Kurpfalz, Baden

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Produzent: Privatbrauerei Eichbaum GmbH & Co. KG, Käfertaler Straße 170, 68167 Mannheim, Deutschland

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
https://www.eichbaum.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2,5

Kommentar
Golden, trüb. Weißer Schaum, eher kleines Volumen. Im Geruch Banane, Hefe, Nelke. Im Antrunk schlank bis leicht malzig. Moderat hefig. Dominierender Weizenmalzgeschmack, Gerste blaß. Viel Süße. Nach hinten heraus Limette. Fazit: Einfach gestricktes, trinkbares Weizen.

Aus dem „Drinks & Fun“-Adventskalender 2018.

Für den Export (u.a. in die USA) bestimmte 0,5-l-Dose.