Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Weißenoher Benediktiner Pils
Bild  (+) Weißenoher Benediktiner Pils
Note

2,00

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Pilsener

Alkoholgehalt
4,9 %

Herkunft
Weißenohe, Landkreis Forchheim, Oberfranken

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Klosterbrauerei Weißenohe, D-91367 Weißenohe

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.klosterbrauerei-weissenohe.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TK: 2,5
TR: 1,5

Kommentar
helles Pilsgelb, weißer und cremiger Schaum, leicht malziger Antrunk (nicht zu schlank), wunderbares Malzaroma: grasig, kräuterhaft und getreidig, sehr aromatisch, Abgang stark hopfenherb und würzig, etwas süßlich erscheinender Hopfen, ein sehr herzhaft-aromatisches Pilsener fränkischer Machart, mit Hersbrucker Aromahopfen, trotz Aromafülle ausgewogenes Bier, konnte sich gegenüber unserem ersten Test aus dem Jahr 2003 deutlich verbessern


Frühere Verkostungen von Weißenoher Benediktiner Pils

Datum Kommentar Verkoster Wertung
-TK: 3
TR: 3,5
3,25
herb, unausgewogenTK: 4
TR: 3
3,50