Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Gold Ochsen Kellerbier Dunkel
Bild  (+) Gold Ochsen Kellerbier Dunkel
Note

2,00

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Kellerbier, dunkel

Alkoholgehalt
5,3 %

Herkunft
Ulm, Württemberg

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Brauerei Gold Ochsen, 89073 Ulm

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.goldochsen.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2

Kommentar
Rotbraun, trüb. Gebräunter Schaum mit großem Umfang. Im Geruch Karamell, Röstmalz, Trockenfrüchte. Im Antrunk malzig – recht kräftiger Körper. Geschmack von Schokolade, Karamell, Teig, Röstmalz und Nuß. Mitunter sahniges Mundgefühl. Kaum Kohlensäure. Dezente Süße. Im Nachtrunk leicht malzbitter, guter Aromahopfen (Tettnanger) mit feinem Gewürz. Fazit: Leckeres Dunkel-Kellerbier.

Gekauft am 9. Juni 2018 bei Getränke Hoffmann in Jessen (Elster) auf der Rückfahrt vom Tag der Bundeswehr auf dem Fliegerhorst Holzdorf.