Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Grünbacher Urweisse Hell
Bild  (+) Grünbacher Urweisse Hell
Note

2,50

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Weißbier, hell, trüb

Alkoholgehalt
5,3 %

Herkunft
Grünbach, Landkreis Erding, Oberbayern

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Schloßbrauerei Grünbach, Kellerberg 2, D-85461 Grünbach

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.schlossbrauerei-gruenbach.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2,5

Kommentar
Golden, bernsteinfarben. Trüb. Nahezu weißer Schaum in mittlerer Größe. Im Geruch sattes Bananen-Weizenmalzgemisch, dazu Nelke und Gewürze. Malziger Antrunk, durchaus kräftiger Körper. Hefig-weiches Mundgefühl. Geschmack von Getreide, Teig und Banane (weniger als im Geruch). Im Nachtrunk Zitrone und feine Bittere. Fazit: Gelungenes Weizen nach altbayerischer Art.