Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) AC/DC Beer
Bild  (+) AC/DC Beer
Note

3,50

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Lager, hell

Alkoholgehalt
5,0 %

Herkunft
Homburg, Saarpfalz-Kreis, Saarland

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Hergestellt für: Wendalinus GmbH, Kaiserstr. 170-174, D-66386 St. Ingbert / Germany.

Nach Angaben von RateBeer.com gebraut bei der Karlsberg Brauerei im saarländischen Homburg.

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.acdc-beer.com/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TK: 3,5
TR: 3,5

Kommentar
Sattes Gelb, blank filtriert. Weiße Schaumkrone in mittlerer Größe und minutenlanger Haltbarkeit. Riecht nach leicht grasigem, zart süßlichen Hopfen und brotigem Malz. Im Antrunk vollmundig, mit butterweichem Mundgefühl. Das Malz ist einfach und gutmütig, mit Weißbrot und Karamellzucker. Auf Süffigkeit getrimmt. Im Abgang grasig-fruchtiger Hopfen - teils zu diffus und kaum herb. Fazit: Mäßiges Lager.

Der australischen Hardrockband AC/DC gewidmet. Passend dazu besitzt die Dose das Volumen eines Pints: 568 ml. Wird von der Brauerei übrigens als "Premium-Pils" eingestuft und nicht als Lagerbier.