Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Faust Schwarzviertler Dunkel
Bild  (+) Faust Schwarzviertler Dunkel
Note

2,00

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Dunkles

Alkoholgehalt
5,2 %

Herkunft
Miltenberg, Unterfranken

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Brauhaus Faust, 63897 Miltenberg/Churfranken

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.faust.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2

Kommentar
Dunkles Rotbraun, filtriert. Stabile, ausreichend große Schaumkrone mit merklichem Beige-/Braunteint. Im Geruch satte Karamell- und Röstmalzaromen, insbesondere eine lebendig gezeichnete, dunkle Dörrpflaume, eine Schokolade mit hohem Kakaogehalt sowie etwas gebrannte Nuß. Der Antrunk ist vollmundig - ein richtig kräftiges Dunkles (12,9 Prozent Stammwürze), das im Geschmack so herzhaft und selbstbewußt auftritt wie der Geruch es ankündigt. Angenehm süßlicher Karamellgeschmack nebst rustikalem Röstmalz. Sahnige Schokolade. Gedörrte dunkle Frucht. Zum Abschluß grasig-würziger Hopfen in der zum kräftigen Malzaroma passenden Stärke. Fazit: Fränkisches Dunkles mit viel Lebensfreude.