Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Widmer Brothers Hefeweizen
Bild  (+) Widmer Brothers Hefeweizen
Note

2,50

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Weizenale

Alkoholgehalt
4,7 %

Herkunft
Portland, Oregon

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Widmer Brothers Brewing Company, Portland, OR. Seit 1984.

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.widmerbrothers.com/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2,5

Kommentar
Gelborange, mitteltrüb. Heller, flüchtiger Schaum mit geringem Volumen -> kein Vergleich zu einem deutschen Hefeweizen. Der Geruch zeigt Weizen, Hefeteig und wunderbar aromatischen Hopfen mit feinen Blüten, Zitrone und Orange. Der Antrunk ist leicht malzig und sehr erfrischend. Der Geschmack hält nicht ganz, was der Geruch verspricht. Dennoch gutmütiges, leichtgewichtiges Weizenmalz, Weißbrot und Hefeteig. Jedoch vergleichsweise dünn. Entspricht eher einem Weizenale (Wheat Ale) im amerikanischen Stil, als einem deutschen Weißbier oder einem belgischen Witbier. Feine Fruchtnoten von frischer Banane und Apfel geleiten in den Abgang. Am Ende noch ein Spritzer Orange. Fazit: Nette Erfrischung mit einem Geruch, der zu mehr verpflichtet.