Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Augustiner Maximator
Bild  (+) Augustiner Maximator
Note

2,00

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Doppelbock, dunkel

Alkoholgehalt
7,5 %

Herkunft
München, Oberbayern

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Augustiner Bräu München, D-80339 München

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.augustiner-braeu.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2

Kommentar
Dunkles Rubinrot, klar. Kleine Schaumkrone in beige-gelblichem Ton, verschwindet bald. Der Geruch ist fruchtbetont mit Rosine und Pflaume, insbesondere dunkle Trockenpflaume. Dazu kommen Karamell- und Röstmalz sowie etwas dunkles Brot. Insgesamt ein sehr süßlicher Geruch. Der Antrunk ist vollmundig-malzig, ein wahrhaft kräftiger Körper. Auch im Geschmack betont karamellsüß, fein-röstig. Dezente Note von Butter und Brot. Süffig-malzbetont. Bei warmer Temperatur auch Schokolade. Harmloser Ausklang, man schmeckt kaum den Alkohol. Fazit: Überdurchschnittlicher Doppelbock. Feinsinnig, aber nicht überfordernd komplex.