Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Wernecker Fränkischer Landbock
Bild  (+) Wernecker Fränkischer Landbock
Note

2,50

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Doppelbock, dunkel

Alkoholgehalt
7,8 %

Herkunft
Werneck, Landkreis Schweinfurt, Unterfranken

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Wernecker Bierbrauerei, 97440 Werneck

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.wernecker-bier.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2,5

Kommentar
Dunkles Bernsteinbraun, klar gefiltert. Feinporiger Schaum mit gelblichem Teint. Im Geruch Karamell, Nougat und Alkohol. Vollmundig-malziger Antrunk. Kräftiger Körper. Schönes Gerstenmalz mit fein getreidigen Nuancen. Moderat süßlicher Karamell-Röstmalz-Geschmack. Dunkles Brot. Haselnuß. Zum Abschluß fein gehopft mit spürbarem Alkohol. Moderate Malzbittere. Fazit: Netter Doppelbock im Stile eines dunklen Münchner Märzens. Stark und süffig.

Stammwürze: 18,5 Prozent