Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Røros Hovistuten
Bild  (+) Røros Hovistuten
Note

2,50

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Amber Ale

Alkoholgehalt
4,7 %

Herkunft
Atna, Hedmark, Norwegen

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Brygget av Atna Øl for Røros Bryggeri og Mineralvannsfabrikk.

Atna Øl AS, 2476 Atna, www.atnaol.no

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.rorosbryggeri.no/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2,5

Kommentar
Bernsteinfarben und trüb mit sichtbaren Hefeteilchen. Im Glas entsteht ein merklicher Bodensatz. Der Schaum ist beige und homogen. Im Geruch Orange, Nuß und Karamell. Erfreulich aromatisch für ein eher leichtes Bier. Im Antrunk leicht malzig und moderat hefig. Geschmack von Baumkuchen, Karamell und frischen Äpfeln. Verblüffend weiches Mundgefühl. Unkomplizierter, aber dennoch sehr aromatischer Geschmack mit guter Ausgewogenheit. Am Ende frischer, grasig-zitroniger Hopfen und eine feine Bittere aus dem Hefe-/Malzbereich. Der Hopfen versucht jedoch nicht, das Geschehen zu dominieren.

Auf RateBeer.com als Amber Ale geführt, auf dem Etikett ist hingegen von India Pale Ale und Münchener Bier als Inspirationsquellen die Rede. Enthält zu 2/3 Pale-Ale-Malz und zu 1/3 Münchener, Caramünich und Weizenmalz. Gehopft wurde mit den drei Sorten Northern Brewer, Amarillo und Magnum.