Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Glossner Neumarkter Bio-Gold Helles Radler
Bild  (+) Glossner Neumarkter Bio-Gold Helles Radler
Note

3,50

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Radler

Alkoholgehalt
2,5 %

Herkunft
Neumarkt, Oberpfalz, Bayern

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Abfüller: Brauerei Franz Xaver Glossner & Neumarkter Mineralbrunnen e.K., Deininger Weg 88, 92318 Neumarkt i.d. OPf., Deutschland

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.glossner.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 3,5

Kommentar
Gelb, filtriert. Weißer Schaum, kleines Volumen. Im Geruch Zitrone, Zucker, helles Malz, Stachelbeere. Schlanker Antrunk. Kaum Malzgeschmack. Mild. Zucker. Zitrone und Beeren. Recht holprig. Im Abgang geringe Bittere und feine Zitronensäure. Fazit: Seltsame Chose. Unerwartete Aromen, nicht ausgewogen.

8,0 Prozent Stammwürze.

Aus 50 Prozent Neumarkter Bio-Gold und 50 Prozent Bio-Zitronenlimonade.