Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Göller Bockbier
Bild  (+) Göller Bockbier
Note

2,50

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Bock, dunkel

Alkoholgehalt
7,0 %

Herkunft
Zeil am Main, Landkreis Haßberge, Unterfranken

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Brauerei Göller, 97475 Zeil am Main (Brauerei Göller zur Alten Freyung)

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.brauerei-goeller.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2,5

Kommentar
Rostbraune Farbe, klar. Dichte, kleine Schaumkrone in hellem Beige. Im Geruch viel Schokolade und Karamellzucker sowie Nuß und Gras. Vollmundig-malziger Antrunk, kräftiges Karamellmalz, betont süß, viel Kakao und Milchschokolade, eine Menge Nuß wie Erdnuß und Kaschu. Sehr süffig für 7,0 Umdrehungen. Weiches Mundgefühl. Im Nachtrunk Gras und Kräuter, kaum Alkohol. Fazit: Kräftig aromatischer und süffig-süßer Bock.

Enthält 16,8 Gewichtsprozent Stammwürze. MHD 25.10.12

Den Spezifikationen nach eng mit dem "Göller Herbst Bock" verwandt. Möglicherweise ist der "Herbst Bock" nicht mehr als eine Spezialausgabe des "Bockbier".