Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Kaiserhöfer Kronator Dunkler Doppelbock
Bild  (+) Kaiserhöfer Kronator Dunkler Doppelbock
Note

2,00

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Doppelbock, dunkel

Alkoholgehalt
7,5 %

Herkunft
Kronach, Oberfranken

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Brauerei Kaiserhof, Friesener Str. 1, 96317 Kronach

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.kaiserhofbraeu.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2

Kommentar
Kastanienbraun, gefiltert. Schaum beige und feinporig, allerdings sehr flüchtig. Im Geruch süße Schokolade und Kakao, Karamell, Erdnuß und Röstmalz. Vollmundig-malziger Antrunk, extra-breites Karamellmalz mit fulminanter Süße, stark auf leichtgängige Süffigkeit ausgelegt. Dazu passen gut die reichen Schokoladen- und Kakaokomponenten. Mildes Röstmalz, eine Menge Erdnuß und Kaschu (Cashew). Im Nachtrunk moderat gehopft, nicht zu viel Alkohol für einen Doppelbock. Fazit: Gut gemachter dunkler Doppelbock, der seine Anhänger finden wird.

Nach Etikettangaben ein dunkler Doppelbock für die Starkbierzeit um den 19. März, dem Josefitag.