Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Gusswerk Austrian Amber Ale (AAA)
Bild  (+) Gusswerk Austrian Amber Ale (AAA)
Note

2,00

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Amber Ale

Alkoholgehalt
5,6 %

Herkunft
Salzburg, Österreich

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Brauerei Gusswerk, Söllheimer Straße 16,
5020 Salzburg, AT

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.brauhaus-gusswerk.at/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2

Kommentar
Farbe goldorange, zart trüb. Heller, feinporiger Schaum - klein, aber fein. Im Geruch frischer, zitrusbetonter Hopfen mit Orange, sehr milder Grapefruit und Pfirsich mit nur wenig Süße. Leicht malziger Antrunk, die Hefe verstärkt das Bier im subjektiven Eindruck, der Körper wirkt somit nicht zu dünn. Der Geschmack bietet saftigen Pfirsich und leicht süßliches Karamell. Im Nachtrunk fruchtiger Hopfen, angenehm herb. Fazit: Feines, betont pfirsichfruchtiges Amber Ale.

Das Austrian Amber Ale, kurz AAA für eine Dreifach-A-Wertung, soll laut Etikett ein sicherer Hafen in der derzeitigen, weltweiten Krise der Biervielfalt sein.

Auszug aus der Brauereiwebsite: "Mit seiner neuen Bierkreation (AAA) hat sich Reinhold Barta auf seine Studienjahre in einer Brauerei in Irland zurückbesonnen. Er hat in seinem Salzburger Brauhaus Gusswerk seine neue „single step infusion mash“ nach irischem Vorbild kreiert." -- Zudem sollen beim AAA englische Ale-Hefe und Bio-Hopfen aus den USA (Sorte Cascade und Summit) enthalten sein. Stammwürze laut Etikett 12,5°, laut Brauereiwebsite 12,8° Plato.