Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Kuchlbauer Turmweisse
Bild  (+) Kuchlbauer Turmweisse
Note

2,00

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Weißbier, hell, trüb

Alkoholgehalt
5,9 %

Herkunft
Abensberg, Landkreis Kelheim, Niederbayern

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Originalabfüllung: Brauerei zum Kuchlbauer GmbH & Co KG, 93326 Abensberg, BR Deutschland

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.kuchlbauer.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2

Kommentar
Hübsches Gelborange, trüb. Feinporig-cremiger Schaum, beinahe weiß und glatt wie ein Samtteppich. Im Geruch viel süße Banane, Aprikose und Weizenmalz. Malziger Antrunk, nicht dünn, ein Weißbier mit kräftigem Körper, würde auch als Winterweißbier durchgehen. Die Aromawelt entspricht jedoch der eines normalstarken Weißbieres. Gediegenes Weizenmalz, ausgeprägter Bananengeschmack, fruchtig, süßes Karamell, harmonisch und unkompliziert. Angenehmer Hefegehalt.

Nach dem "Kuchlbauer Turm" benannt, einem Architekturprojekt im Hundertwasserstil.