Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Ammerndorfer Bier Bock
Bild  (+) Ammerndorfer Bier Bock
Note

2,50

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Bock, hell

Alkoholgehalt
6,2 %

Herkunft
Ammerndorf, Landkreis Fürth, Mittelfranken

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Dorn-Bräu Privatbrauerei, D-90614 Ammerndorf

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.ammerndorfer-bier.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2,5

Kommentar
Bernsteinfarben, gefiltert. Zumeist feinporiger Schaum in hellem Beige. Geruch nach süßem Karamellmalz, Biskuit und Toffee. Vollmundig-malziger Antrunk, langt für seine lediglich 6,2 Umdrehungen ordentlich zu, vermutlich hoher Stammwürzegehalt. Satter, süßer Karamellgeschmack mit viel Brot und Keks. Weiches Mundgefühl. Spielt mit Früchten wie Datteln und (weniger) Pflaumen, aber auch mit Nuß. Bleibt betont süß bis zum Schluß. Der Abgang bringt noch eine leichte Hopfung und ein wenig Alkohol dazu. Fazit: Schwere Süßspeise.