Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Ammerndorfer Bier Hefe-Weisse
Bild  (+) Ammerndorfer Bier Hefe-Weisse
Note

2,50

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Weißbier, hell, trüb

Alkoholgehalt
5,1 %

Herkunft
Ammerndorf, Landkreis Fürth, Mittelfranken

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Dorn-Bräu Ammerndorf

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.ammerndorfer-bier.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2,5

Kommentar
Dunkles Gelborange - die Etikettfarbe kommt nicht von ungefähr. Moderat trüb. Heller Schaum mit sortentypisch großem Volumen, hält viele Minuten lang. Im Geruch Pfirsich, Banane und Weizenmalz, angenehm fruchtig. Leicht malziger Antrunk, kein "fetter" Körper oder übertrieben sämiger Eindruck. Dennoch weich im Mund mit sauberem und geradlinigen Weizenmalzgeschmack. Es gibt kaum aromatische Schnörkel. Am ehesten fällt etwas Banane und eine helle Nußsorte auf. Einfach konsumierbar, gut ausgewogen. Leicht süßlich. Fazit: Simpel, aber gut.