Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Gampertbräu Förster-Gold
Bild  (+) Gampertbräu Förster-Gold
Note

2,00

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Helles

Alkoholgehalt
5,5 %

Herkunft
Weißenbrunn, Landkreis Kronach, Oberfranken

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Gampertbräu, 96369 Weißenbrunn-Kronach

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.gampertbraeu.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2

Kommentar
Helles Gelb, extrem klar gefiltert. Feinporige Krone, schäumt gut auf, bricht allerdings schnell wieder zusammen. Moderat malziger Geruch mit Getreide- und Brotnoten. Leicht grasiger Hopfen. Im Antrunk malzig, weiche und gut ausgewogene Malzkomponenten Getreide/Spelze, feines Brot, eine Prise Kandiszucker. Nicht plump, eher wie ein stärker eingebrautes Helles der bayerischen Art. Schön erfrischend. Im Nachtrunk grasiger, moderat herber Hopfen mit einer feinen Süße. Untergeordnet leicht spelzige Malzbittere. Fazit: Rundum gelungen, in perfekter Balance.