Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Greif-Bräu Weihnachtsfestbier
Bild  (+) Greif-Bräu Weihnachtsfestbier
Note

3,00

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Märzen

Alkoholgehalt
5,5 %

Herkunft
Forchheim, Oberfranken

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Originalabfüllung - Privatbrauerei J. Greif. Forchheim.

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.brauerei-greif.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 3

Kommentar
Bernsteinfarben/goldbraun, gefiltert. Feinporiger, leicht gelblicher Schaum, hält nicht lange. Fruchtiger Malzgeruch wie reifer Apfel und Pflaume. Vollmundiger Antrunk, gutmütiges aber nicht besonders forderndes Malz mit Karamell, Brot und getrocknetem Obst (Aprikose). Das Ganze entwickelt sich zwar zu einem süffigen Bier, was aber nicht besonders vielschichtig, sondern eher einfach gestrickt wirkt. Märzentypisch endet das Bier mit einer passablen Hopfung.

Scheint eng mit dem "Greif-Bräu Capitulare" verwandt zu sein.