Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Göller Fasten Bier
Bild  (+) Göller Fasten Bier
Note

2,50

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Märzen

Alkoholgehalt
5,5 %

Herkunft
Zeil am Main, Landkreis Haßberge, Unterfranken

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Brauerei Göller, 97475 Zeil am Main (Brauerei Göller zur Alten Freyung)

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.brauerei-goeller.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2,5

Kommentar
Kräftiges Gelb, blank gefiltert. Fast kein Schaum, kaum Kohlensäure - der Gummi des Bügelverschlusses des Testexemplars hielt scheinbar nicht vollkommen dicht. Vollmundig-malziger Antrunk, feiner Kandiszucker, Getreide, märzentypisch malzaromatisch, unterschwellig malzfruchtig. Im Abgang betont grasig, passabler Hopfen, angenehm herb. Wenn man die spezifischen Mängel unseres Testexemplars beiseite läßt, bleibt ein gängiges und sehr typisches Märzenbier übrig.

Der Untertitel auf dem Etikett lautet "Klassisches Märzen". Weiter heißt es auf dem Rückenetikett: "Als Märzenbier mit 13,5% Stammwürze für die 'Zeiler Fastenpredigt' eingebraut. Gebraut [...] in den Mauern der Alten Freyung in Zeil am Main." Ein Aliasname dieses Bieres ist "Göller Freyungs Märzen".