Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Schwarzbräu Schweden Pils
Bild  (+) Schwarzbräu Schweden Pils
Note

2,25

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Pilsener

Alkoholgehalt
5,0 %

Herkunft
Zusmarshausen, Landkreis Augsburg, Bayerisch-Schwaben

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Brauereiabfüllung Schwarzbräu D-86441 Zusmarshausen

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.schwarzbraeu.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TK: 2,5
TR: 2

Kommentar
Hellgelb, gefiltert. Feinporige, kleine Schaumkrone. Grasiger Geruch. Schlanker bis leicht malziger Antrunk, viel Getreidegeschmack, sehr hintergründige Malzfruchtigkeit, stört kein bißchen im Pilsgefüge. Im Abgang grasiger, herber Hopfen - angenehm kantig.

Etikettgeschichte: "Im Mai 1648 stürmten die siegreichen Schweden nach der Schlacht vor Zusmarshausen den Braukeller der Brauerei. Dieses Ereignis verdankt das Schweden Pils von Schwarzbräu seinen Namen."

Enthält Hopfen aus der Hallertau und Tettnang.