Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Mikkeller Beer Geek Breakfast
Bild  (+) Mikkeller Beer Geek Breakfast
Note

1,50

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Stout

Alkoholgehalt
7,5 %

Herkunft
Grimstad, Provinz Aust-Agder, Norwegen

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Mikkeller ist ein Projekt des Dänen Mikkel Borg Bjergsø, der sich als "Zigeunerbrauer" sieht, da er sein Bier hauptsächlich in fremden Brauereien in Europa braut. Dieses Bier wurde gebraut bei: Nøgne Ø - Det Kompromissløse Bryggeri A/S, Gamle Rygene Kraftstasjon, Lunde N-4885 Grimstad. Früher wurde es auch in der Gourmetbryggeriet in Dänemark hergestellt.

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.mikkeller.dk/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 1,5

Kommentar
Als "Oatmeal Stout" angekündigt. Die ausführliche Zutatenliste führt unter anderem Hafer, Rauch-, Karamell- und Schokoladenmalz, Kaffee sowie Centennial- und Cascadehopfen auf.

Im Glas undurchdringlich schwarz, beim Eingießen sieht man einen dunkelbraunen Schimmer. Espressobrauner Schaum, mittleres Volumen, hält nicht ewig, aber durchaus ausreichend lang (1-2 Minuten).

Röstiger Kaffeegeruch, der Geschmack steht dem in nichts nach. Vollmundig-malziger Antrunk, stark röstmalzaromatisch, extrem viel Kaffee/Espresso und Schokolade. Zusammen mit dem Hafer entsteht ein leckerer Frühstücksbreigeschmack, starker Morgenkaffee gleich inklusive. Trotz der aromatischen Paukenschläge leichtgängig und äußerst süffig. Daneben etwas Hefe, die den kraftvollen Körper weiter verstärkt. Cremiges Mundgefühl.

Im Abgang guter Hopfen, der sich jedoch dem Röstmalzkaffeezauber bereitwillig unterordnet. Entsprechend wenig zitronig ist es verglichen mit anderen (Imperial) Stouts. So kann der Röstmalz-/Röstkaffeegeschmack problemlos bis in den Nachgeschmack vordringen, eine angenehme Bittere macht sich breit. Gut verborgener Alkohol.

Fazit: Gut ausgewogenes, kaffeelastiges und beinahe massentaugliches Stout. Einziger Negativpunkt der die Höchstnote verwehrt: Die gute Süffigkeit scheint einige Feinheiten untergehen zu lassen.

Angaben zum Testexemplar:
Batch nr.: 540
Brygget: 130910
Bedst før: 130913