Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Wernecker Laurentius Unfiltriertes Kellerbier
Bild  (+) Wernecker Laurentius Unfiltriertes Kellerbier
Note

3,25

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Kellerbier

Alkoholgehalt
5,5 %

Herkunft
Werneck, Landkreis Schweinfurt, Unterfranken

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Wernecker Bierbrauerei, 97440 Werneck

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.wernecker-bier.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TK: 3
TR: 3,5

Kommentar
Dunkelbernsteinfarben bis braun, trüb. Grobporiger, blasiger Schaum. Leicht malziger Antrunk, milder Nußgeschmack (Mandel, Haselnuß), betont mineralisch im Sinne von Mineralwasser - ist in Ordnung - mehr Offensive vom Bier selbst wäre aber sehr wünschenswert (Hang zur Wäßrigkeit). Praktisch nur mild malzaromatisch ohne andere geschmackliche Höhepunkte, sollte mehr Ausdruck besitzen. Abgang schwach gehopft, leicht malzbitter.

Nach "Märzen"-Brauart, meint die Brauerei. Zum Namen wird Folgendes ausgesagt: "Dieses Bier ist benannt nach Lorenz Berndt vom Würzburger 'Schützenhof' und dem 'Laurentius', dem Schutzheiligen aller Köche." Das Bier soll laut Brauerei gut zu Fleisch von Schwein, Rind und Ente sowie zu Pizza passen.