Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Augustijn Donker
Bild  (+) Augustijn Donker
Note

2,50

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Abteibier/Dubbel

Alkoholgehalt
7,0 %

Herkunft
Ertvelde, Arrondissement Gent, Provinz Ostflandern, Region Flandern, Belgien

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Br. Van Steenberge, B-9940 Ertvelde

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.vansteenberge.com/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2,5

Kommentar
Dunkles Rotbraun, feine Trübe. Schaum beige, für ein belgisches Bier recht kleines Volumen, hält allerdings eine halbe Stunde und länger.

Geruch von reifem dunklen Obst. Vollmundiger Antrunk. Hefig, leicht süßlich (Karamell). Weicher Malz- und Röstmalzgeschmack. Viel Weintrauben bzw. Rosinen und andere getrocknete Früchte im Geschmacksbild. Etwas störend sind mitunter unpassende Beinoten von Phenol. Abgang leicht alkoholisch und nur wenig bitter. Fazit: Leicht konsumierbares Dubbel, es fehlt an Tiefgang und Geschliffenheit.