Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Mousel Premium Pils
Bild  (+) Mousel Premium Pils
Note

3,25

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Lager, hell

Alkoholgehalt
4,8 %

Herkunft
Diekirch, Großherzogtum Luxemburg

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Brasserie de Luxembourg Mousel-Diekirch SA, 1, rue de la Brasserie, L-9214 Diekirch - Grand-Duché du Luxembourg (Gehört zu Anheuser-Busch InBev)

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.mydiekirch.lu/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TK: 2,5
TR: 4

Kommentar
Mit Farbstoff E150c und Mais. Gehört zu den drei größten Biermarken aus dem Großherzogtum Luxemburg.

Weißer Schaum, haftet gut am Glas. Schlanker, dünner Antrunk. Nüchterner, ausdrucksloser Malzgeschmack der ganz leichten Sorte. Tritt auf wie eine Andeutung eines hellen Exports (mit viel Wasser gemischt). Nicht einmal der Mais fällt in irgendeiner Weise auf. Trinkt sich so lang hin, hinterläßt keinen bleibenden Eindruck. Gerade im Hinblick auf die Bezeichnung "Pils" im Abgang erschreckenderweise nahezu hopfenfrei. Fazit: Tut nicht weh, ist aber dennoch eine Enttäuschung.