Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Tripel Karmeliet
Bild  (+) Tripel Karmeliet
Note

1,50

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Tripel

Alkoholgehalt
8,4 %

Herkunft
Buggenhout, Arrondissement Dendermonde, Ostflandern

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Br. Bosteels, Kerkstraat 96, B-9255 Buggenhout

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.bestbelgianspecialbeers.be/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 1,5

Kommentar
Enthält die drei Getreidesorten Weizen, Gerste und Hafer, verkündet das Etikett stolz. Helles Gelb, leicht trüb. Weißer, teilweise grobporiger Schaum mit zu großem Volumen, gepaart mit einer erstaunlichen Standhaftigkeit - falsches Eingießen rächt sich hier für längere Zeit...

Süßlich-fruchtiger Geruch mit einem Unterton von Gewürzen. Leicht malziger Antrunk, betont malzsüßlich, fruchtig wie Stachelbeere und Winterapfel, zart hefig, feingliedriges Bier mit einer selten erlebten Ausgewogenheit und Geschliffenheit. Geht in Richtung Champagner wie das Duvel. Definitiv ein Genuß. Abgang mild und wenig bitter, der Alkohol versteckt sich förmlich.