Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Colbitzer Premium Hell
Bild  (+) Colbitzer Premium Hell
Note

2,25

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Export, hell

Alkoholgehalt
5,3 %

Herkunft
Colbitz, Landkreis Börde, Sachsen-Anhalt

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Colbitzer Heidebrauerei GmbH, Brauereistraße 1, 39326 Colbitz

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.colbitzer-heidebrauerei.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TK: 2,5
TR: 2

Kommentar
Gesundes Gelb, blank. Blütenweißer Schaum, hält nicht minutenlang, sieht anfangs jedoch gut aus. Malziger Antrunk. "Hell" meint in Sachsen-Anhalt "helles Export" und ist nicht mit bayerischen Hellen zu verwechseln. Dementsprechend malzbetonter Grundton ohne Spirenzien wie Süße oder Kräuterzusatz. Als Export gesehen qualitativ auf der Höhe, sanft getreidiges Malz, nicht zu flach. Die Süffigkeit stimmt, sehr umgänglich und ausgewogen. Abgang nur leicht gehopft. Fazit: Preußisches Helles (= Export).

Das Bier ist eine Neuheit der Brauerei im Jahr 2010.