Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Gampertbräu Förster-Hell
Bild  (+) Gampertbräu Förster-Hell
Note

2,50

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Helles

Alkoholgehalt
4,4 %

Herkunft
Weißenbrunn, Landkreis Kronach, Oberfranken

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Gampertbräu, 96369 Weißenbrunn-Kronach

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.gampertbraeu.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2,5

Kommentar
Lediglich 4,4 Volumenprozent Alkohol lassen ein leichtes Bier erwarten. Helles Gelb, sehr klar. Weißer Schaum mit akzeptablen Standvermögen. Mild-malziger Antrunk, an der Grenze zum Schankbier. Geschmack frischen Brotes, unterschwellige Malzsüße, zarte Getreidenote. Leicht gehopfter und zart malzbitterer Abgang. Ausgewogenes Helles, man wünscht es sich nur ein Volumenprozent stärker - so eher eine Erfrischung für den Sommer.