Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Wippraer Mansfelder Kupferbier
Bild  (+) Wippraer Mansfelder Kupferbier
Note

2,25

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Märzen, dunkel

Alkoholgehalt
5,4 %

Herkunft
Wippra, Landkreis Mansfeld-Südharz, Sachsen-Anhalt

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Gebr. Gehring GbR, Bottchenbachstraße 1, 06526 Sangerhausen/OT Wippra

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.wippraer-bier.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TK: 2
TR: 2,5

Kommentar
Dunkles Braun mit kupfernem Ton, gefiltert. Weitgehend feinporiger Schaum. Malziger Geruch mit fruchtigem Unterton. Kräftig malziger Antrunk. Die 13,5 % Stammwürze machen sich bemerkbar. Voller Körper. Schwere Süße mit Karamell und Kandis. Zudem schön fruchtig im Sinne dunkler Früchte (blaue Trauben und Pflaumen). Als starken Kontrast gibt es einen kräftig bitteren Abgang mit ordentlicher Hopfennote. Fazit: Derbes Festbier. Eine Probe wert.

Informationen zum Bier laut Brauerei: Das „Mansfelder Kupferbier“ wurde anläßlich des 100-jährigen Jubiläums der Mansfelder Kupfer- u. Messingwerke gebraut.