Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Waldhaus Ohne Filter Extra Herb
Bild  (+) Waldhaus Ohne Filter Extra Herb
Note

1,50

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Pilsener

Alkoholgehalt
4,9 %

Herkunft
Waldhaus, Gemeinde Weilheim, Landkreis Waldshut, Baden

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Privatbrauerei Waldhaus, D-79809 Waldhaus im Naturpark Südschwarzwald

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.waldhaus-bier.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 1,5

Kommentar
Zitronengelbe Farbe. Weißer und feiner Schaumteppich. Trüb. Riecht nach Zitrone und Hopfen, was sich nahtlos im Geschmack fortsetzt. Mild-malziger Antrunk, geschmeidiges Mundgefühl - nicht zu dünn. Herb-fruchtiges Zitrusaroma. Eine Winzigkeit Nußaroma. Unerwartet starkes Hopfenaroma im Abgang. Verabschiedet sich mit einem vielschichtigen, stark herb-süßlichen Pinienaroma wie wir es von nordamerikanischen IPAs kennen. Statt Cascade und Amarillo kommen bei diesem Bier allerdings heimische Aromahopfendolden aus Tettnang, Spalt und der Hallertau zum Einsatz. Aromatisch gesehen ein brillantes Bier, es wäre schön, wenn mehr deutsche Brauereien den Mut zu solch charakterstarken Bieren fänden.