Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Cave Creek Chili Beer
Bild  (+) Cave Creek Chili Beer
Note

4,00

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Gewürzbier

Alkoholgehalt
4,2 %

Herkunft
Tecate, Niederkalifornien, Mexiko

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Brewed and bottled by Cervecería Mexicana, S. de R.L. de C.V., Tecate, B.C., Mexico.

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.chilibeer.com/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 4

Kommentar
Schon vor dem Öffnen ein außergewöhnliches Bier: Im güldener Flüssigkeit schwimmt recht unbefangen eine grüne Chilischote umher. Die Klarglasflasche hat einen schwer zu öffnenden Schraubverschluß. Das Eingießen: Zuerst will die Chilischote heraus. Diese schmeckt trotz der nicht gerade fachgerechten Lagerung erstaunlich gut nach Chili und entfaltet eine noch angenehme Schärfe, wobei die Schote beim Hineinbeißen bierig aufschäumt - sehr kurios. Zum Bier selbst: Gelbgolden, gefiltert, schäumt volumenreich auf. Mild-malziger Antrunk. Ob man es glauben will oder nicht, das Bier besitzt von vorn bis hinten einen ausgeprägten, geradezu dominanten Chilischotengeschmack. Überall liegt eine fruchtige Schärfe darüber, die traditionellen Bierfacetten sind schwer zu erkennen. Unter der grausamen Chiliherrschaft scheint sich ein leicht malziges Lagerbier zu verbergen, eine zarte Getreidenote scheint greifbar zu werden, vermutlich ist es aber eine recht eindimensionale Biergrundlage. Abgang der wäßrigen Sorte, kaum Hopfen oder Malzbittere schmeckbar - nur die mittlerweile beißende Schärfe des Chilis, die noch lange auf der Zunge zurückbleibt. Das Bier ist auf jeden Fall eine Horizonterweiterung, möglicherweise auch ein positive, so man denn scharfen Lebensmitteln aufgeschlossen ist. Für die Biergrundlage (oder das was man davon wahrnimmt) kann man jedoch keine gute Wertung vergeben.

Das "Cave Creek Chili Beer" wurde von 1989 bis 2008 in Cave Creek in Arizona gebraut. 2008 wurde die Produktion ins mexikanische Tecate verlagert, die Brauerei in Cave Creek wurde geschlossen.