Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Chodovar Zlatá Jedenáctka 11°
Bild  (+) Chodovar Zlatá Jedenáctka 11°
Note

2,50

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Böhmisches Pilsener

Alkoholgehalt
4,5 %

Herkunft
Kuttenplan, Bezirk Tachau, Region Pilsen, Westböhmen

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
CHODOVAR spol. s.r.o., Pivovarská 107, 348 13 Chodová Planá, CZ

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.chodovar.cz/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2,5

Kommentar
Verspieltes, aber sehenswertes Etikett mit dem weißen Hund, der offenbar als Brauereimaskottchen fungiert. Mittelgoldene Farbe, klar - aber nicht "totgefiltert". Weißer, prächtiger Schaum - steht wie eine Eins. 11-grädiges Bier, entsprechend mild geht's los. Leicht malziger Antrunk, butterbetonter Malzgeschmack, Hefenote, ordentliche Malzsüße, erscheint dadurch kräftiger, als die 4,5 Vol.-% Alkohol vermuten lassen. Kommt aromatisch jedoch kaum über die Butterkeksmischung hinaus. Im Abgang leicht gehopft mit leichter Säure. Am Ende merkt man dann auch wieder, daß es eigentlich ein recht leichtes Bier ist - phasenweiser dünner, wenn auch nicht wäßriger Ausklang. Nicht pasteurisiert. Fazit: süffiges Bierchen ohne ganz großes Feuerwerk.