Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Nordhäuser Kirsch Porter
Bild  (+) Nordhäuser Kirsch Porter
Note

4,50

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Porter mit Kirsche

Alkoholgehalt
4,4 %

Herkunft
Landsberg, Sachsen-Anhalt

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Etikettaufschrift: "Gebraut für das Bürgerliche Brauhaus Nordhausen GmbH", die dazugehörige Website wird noch deutlich präziser: "Hergestellt und abgefüllt für das Bürgerliche Brauhaus Nordhausen GmbH
in der Brauerei Landsberg GmbH."

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.nordhaeuser-bier.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TK: 4,5
TR: 4,5

Kommentar
Besteht aus Schwarzbier und Kirschextrakt. Stark aufschäumend, dunkelrote Farbe. Kirscharoma vorhanden - aber nicht besonders ausgeprägt, vielmehr tritt ein lasches Schwarzbier auf den Plan. Der dazu passende Untertitel lautet: "Das Nordhäuser Schwarze mit der Kirsche". Ein unausgewogener und künstlicher Gesamteindruck bestimmt das Bild. Eine mögliche Besserung ist immerhin in Sicht: Schätzungsweise ab Herbst 2008 soll Nordhäuser Bier tatsächlich wieder in Nordhausen gebraut werden, in der neu erbauten Brauerei am Taschenberg. Der jetzige Lohnbrauer aus dem sachsen-anhaltischen Landsberg scheint in Sachen Bier-Mischgetränken noch weit von der Marktreife entfernt zu sein wie dieses "Kirsch Porter" zeigt.