Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Weihenstephaner Vitus Weizenbock
Bild  (+) Weihenstephaner Vitus Weizenbock
Note

2,75

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Weizenbock, hell

Alkoholgehalt
7,7 %

Herkunft
Freising, Oberbayern

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Gebraut und abgefüllt von Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan, 85354 Freising, Deutschland

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.weihenstephaner.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TK: 4
TR: 1,5

Kommentar
Goldgelb, trüb, moderate Schaumentwicklung, malzig-vollmundiger Antrunk, Stammwürze 16,5 %, weizenmalzaromatisch, nur leicht hefig, feine Aromen aus der Zitrus- und Nußecke, kaum säuerlich, als Weißbier gesehen sehr kräftig - als Bock gesehen recht mild, leicht süßlich, fein abgestimmt, Abgang nur leicht alkoholisch, nicht zu bitter.