Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Windhoek Lager
Bild  (+) Windhoek Lager
Note

2,75

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Lager, hell

Alkoholgehalt
4,0 %

Herkunft
Windhuk, Namibia

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Brewed and bottled by Namibia Breweries Ltd., Iscor Street, Windhoek, Namibia --- Alleinimport: Handelskontor Westafrika, Otto G. H. Haalboom, D-21035 Hamburg, www.handelskontor-westafrika.de

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.nambrew.com/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TK: 2
TR: 3,5

Kommentar
hellgelb, sehr schlanker Antrunk, würde einen ziemlich wäßrigen Eindruck vermitteln, wenn da nicht dieses zarte Malzaroma wäre, bleibt aber zu seicht und belanglos, Malz ist leicht fruchtig - aber auch hohl, nur ganz leicht gehopfter Abgang, keine Meisterleistung aus dem ehemaligen Deutsch-Südwest, als Schankbier gesehen (was es auch ist) ein akzeptables Bier für heiße Tage im Süden Afrikas, positiv hervorzuheben ist zudem die Ausrichtung am Deutschen Reinheitsgbeot von 1516 ("Pure Reinheitsgebot Beer")


Umfrage

Was soll Bier des Jahres 2019 werden?