Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Stiftungsbräu Helles Vollbier
Bild  (+) Stiftungsbräu Helles Vollbier
Note

3,00

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Helles

Alkoholgehalt
5,1 %

Herkunft
Regensburg, Oberpfalz

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Hergestellt von der Brauerei Bischofshof in Regensburg für die Brauerei Fischer's Stiftungsbräu, Daimlerstraße 5, 85435 Erding, Deutschland

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
https://www.stiftungsbraeu.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 3

Kommentar
Gelb, filtriert. Weißer Schaum in mittlerer Größe. Im Geruch helles Malz, Stroh, Gras. Im Antrunk malzig dank Stammwürze von 11,8 °P. Geschmack von hellem Brot und bitter-süßlichem Getreide. Ein Hauch Karamell. Butter. Im Nachtrunk grasiger Hopfen, dezente Malzbittere. Fazit: Einfach gestricktes, malzbetontes Bier.

Ersetzt „Fischer’s Hell“ in unserer Datenbank. Beide Biere vertrieben durch die Brauerei Fischer’s Stiftungsbräu, Erding.


Frühere Verkostungen von Stiftungsbräu Helles Vollbier

Datum Kommentar Verkoster Wertung
einfach gestricktes BierTK: 3
TR: 3
3,00