Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Andechser Dunkles Weißbier
Bild  (+) Andechser Dunkles Weißbier
Note

2,50

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Weißbier, dunkel, naturtrüb

Alkoholgehalt
5,0 %

Herkunft
Andechs, Landkreis Starnberg, Oberbayern

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Klosterbrauerei Andechs, Bergstraße 2, D-82346 Andechs

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.andechs.de/brauerei/index.html

Einzelwertungen unserer Verkoster
TK: 2,5
TR: 2,5

Kommentar
ein richtig dunkles Weißbier --> die Etikettfarbe verspricht nicht zuviel, schwarz mit braunem Schimmer, malziger Antrunk, leichtfüßiges und elegantes Dunkelweißbier, nicht besonders malzaromatisch, zarter Röstmalzgeruch, ein sehr ausgewogenes - aber beinahe unscheinbares Weißbier, Etikettinfo: "Das Kloster Andechs gehört als Wirtschaftsgut seit 1850 zur Benediktinerabtei Sankt Bonifaz in München. Die Klosterbrauerei und die übrigen Wirtschaftsbetriebe tragen das pastorale, kulturelle und soziale Engagement der Abtei."