Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Herzog Wilhelm Export
Bild  (+) Herzog Wilhelm Export
Note

4,25

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Export, hell

Alkoholgehalt
4,9 %

Herkunft
Bochum, Ruhrgebiet

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Hergestellt für die Help GmbH, Riemker Straße 75-87, 44809 Bochum

Einzelwertungen unserer Verkoster
TK: 4
TR: 4,5

Kommentar
Aussehen: hell-gelblich, minimal trüb, fast schaumfrei. Enthält kaum Kohlensäure und hat ein plattes Malzaroma, das irgendwie trotzdem seltsam aufgeblasen und enorm fruchtig wirkt. Dazu kommt eine aufgesetzt wirkende Malzbittere, die allerdings im Fruchtsaftcharakter des Bieres auch nicht mehr weiter stört. So oder so ähnlich muß leicht vergorener Fruchtsaft schmecken. Man kann dem Bier allerdings zu Gute halten, daß es sich nicht versteckt und kräftig-kernig auftritt. Positiv fällt auch ein zartes Mandel- bzw. Nußaroma auf. Unter dem Strich stehen jedoch deutliche Qualitätsmängel zu Buche, die vielleicht nur sudabhängig sind, aber für heute eine bessere Bewertung unmöglich machen. (MHD: Februar 2008)