Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Julius Echter Hefe-Weißbier Hell
Bild  (+) Julius Echter Hefe-Weißbier Hell
Note

2,00

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Weißbier, hell, trüb

Alkoholgehalt
4,9 %

Herkunft
Würzburg, Unterfranken

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Gebraut und abgefüllt von Würzburger Hofbräu AG, D-97082 Würzburg/Germany

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.wuerzburger-hofbraeu.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TK: 2
TR: 2

Kommentar
naturtrüb, gelb-orangefarbene Erscheinung, malziger Antrunk, gut abgerundetes Weizenmalzaroma, die typischen Weißbieraromen Banane und Nuß sind vorhanden, bleiben aber zurückhaltend, ein durchaus gelungenes "Kuschelweißbier", Geschichtsexkurs: Julius Echter (1545-1617) war Fürstbischof von Würzburg und begründete die Universität Würzburg, war aber auch ein Vertreter der Gegenreformation und er verstärkte die Hexenverfolgung