Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Schwarzbacher Narrenkrug
Bild  (+) Schwarzbacher Narrenkrug
Note

2,50

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Festbier

Alkoholgehalt
5,0 %

Herkunft
Schwarzbach/Hildb., Gemeinde Auengrund, Landkreis Hildburghausen, Südthüringen

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Schloßbrauerei Schwarzbach GmbH, 98673 Schwarzbach / Thüringen

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.schlossbrauerei-schwarzbach.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TK: 3
TR: 2

Kommentar
hellgolden, vollmundiger Antrunk, schöne Malzsüße, süffig, leicht gehopfter Abgang, typischer Festbiergeschmack - gut gelungenes Festbier, gehört jedoch nicht zu den allerkräftigsten Festbieren wie man schon am Alkoholgehalt ablesen kann, daher leicht verdaulich, trägt den Untertitel "Faschingsbier" --> entsprechend bunt fällt das Etikett aus, wie immer bei den Bieren der Schloßbrauerei Schwarzbach wird der Doldenhopfen aus Spalt und der Hallertau auf dem Etikett ausdrücklich hervorgehoben, ebenfalls wie immer serienmäßig dabei sind folgende Daten: Abgefüllt am: 22 10 07, Mindestens haltbar bis: 22 02 08