Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Gutsherren Pils
Bild  (+) Gutsherren Pils
Note

3,50

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Pilsener

Alkoholgehalt
4,8 %

Herkunft
Holzminden, Niedersachsen

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Förster & Brecke Getränke GmbH, Holzminden

Einzelwertungen unserer Verkoster
TK: 3,5
TR: 3,5

Kommentar
Eigenwerbung auf dem Etikett: "Das Lieblingsbier der Feinschmecker" --> Die Meßlatte für unseren Test liegt also hoch. Eindrucksvoll ist auch die detaillierte Zutatenliste: "mit bestem Hopfen aus der Hallertau, weiches Wasser aus dem Weserbergland, Sommergerstenmalz aus der Rhön, untergärige Kulturhefe aus Weihenstephan" --- Testprotokoll: hellgelb, leicht malziger Antrunk, die hochgepriesenen Rohstoffe zeigen sich im Geschmackstest wenig überzeugend, recht dumpfes Malzaroma, Hopfenaroma spielt Verstecke, große Töne auf dem Etikett - Billigbier in der Flasche