Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Halloren Spezial
Bild  (+) Halloren Spezial
Note

2,50

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Export, hell

Alkoholgehalt
5,3 %

Herkunft
Sangerhausen, Landkreis Mansfeld-Südharz, Sachsen-Anhalt

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
MAMMUT Brauerei, Michael Lachmann Vertriebsgesellschaft mbH, 06526 Sangerhausen

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.halloren-bier.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TK: 2,5
TR: 2,5

Kommentar
Gelb. Malziger Antrunk. Angenehmes Malzaroma, leicht getreidig, gut abgestimmt - aber auch unscheinbar. Ein brauchbares Lagerbier ohne Aromafeuerwerk. Das selbst verliehene Attribut "edelwürzig" zielt auf etwas ab, was dieses Bier eigentlich gerade nicht ist - zumindest nicht im gekühlten Zustand. Verglichen mit unserem 2006er Test hat sich dieses Bier allerdings bemerkensert verbessert. Ähnlich wie die Landsberger Brauerei, versucht hiermit auch die Sangerhäuser Mammut-Brauerei mit einem eigens für die Salzwirker-Brüderschaft in Halle/Saale (die "Halloren") erschaffenen Bier in Erscheinung zu treten.


Frühere Verkostungen von Halloren Spezial

Datum Kommentar Verkoster Wertung
schlichtes Export ohne zündenden GedankenTK: 4
TR: 3,5
3,75