Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Kasteel Bruin-Brune
Bild  (+) Kasteel Bruin-Brune
Note

3,75

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Starkbier, obergärig

Alkoholgehalt
11,0 %

Herkunft
Ingelmunster, Westflandern

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Brouwerij Van Honsebrouck,
Oostrozebekestraat 43,
B 8770 Ingelmunster


Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.vanhonsebrouck.be/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TK: 4
TR: 3,5

Kommentar
2008er Jahrgang, haltbar bis 2013 -> d.h. wir haben wie schon beim 2005er Test ein frisches Exemplar zur Hand (derzeit befindet sich noch ein Exemplar des 2006er Jahrgangs in unserem Lagerbestand, das wir noch reifen lassen wollen), die Zutatenliste zählt "Wasser, Malz, Zucker, Hopfen, Antioxydant: Ascorbinsäure" auf, Letzteres erklärt wahrscheinlich die lange Haltbarkeit dieses Bieres. Zum Aussehen: Schwarze Farbe mit rotbraunem Schimmer. Geschmack: sehr schwerer monolithischer Körper mit ausgeprägter Zuckrigkeit, malzig, sehr malzbitter, könnte vom Geschmack her Weizenmalz enthalten, wie erwartet brutaler alkoholischer Abgang - der uns nicht mehr ganz so schockt wie anno 2005, ein typisches Digestifbier, auch unter dem Namen "Kasteel Bier Donker" bekannt


Frühere Verkostungen von Kasteel Bruin-Brune

Datum Kommentar Verkoster Wertung
beängstigend süßlicher Geruch, brutaler und kräftiger MalzgeschmackTK: 4,5
TR: 3,5
4,00