Navigation
   Startseite
   Wir über uns
   Rund ums Bier
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Herunterladbares
   Gästebuch
   Verweise

   Schnellzugriff
   Nachrichten-Archiv
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

   Rechtliches
   Impressum
   Haftungsausschluß

   Kontakt
   Netzmeister: 
     E-Post

 
Zur Startseite
Köstritzer Witbier
Startseite > Bierverkostung > Köstritzer Witbier

 Bild  (vergrößern)
Köstritzer Witbier
 Note  
2,00
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2014-12-27
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Witbier

Alkoholgehalt:
5,4 %

Herkunft:
Bad Köstritz, Landkreis Greiz, Thüringen

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Köstritzer Schwarzbierbrauerei, D-07586 Bad Köstritz

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.koestritzer.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TR: 2

Kommentar:
Gelbgolden, trüb, zahlreiche Hefestückchen schwirren im Bier herum. Heller, cremiger Schaum, der bereitwillig am Glas haftet. Im Geruch betont fruchtig wie Mango, Litschi und Orangenschale, dazu das obligatorische Koriandergewürz. Tatsächlich sind auf dem Etikett auch Orangenschalen und Koriandersamen angegeben. Der Antrunk ist leicht malzig mit ausgewogenem Gersten- und Weizenmalzverhältnis. Feines Getreide (vom „Pilsner Malz“), frisches Weißbrot, Karamellzucker und eine zitronige Fruchtmischung bestimmen den Geschmack. Nicht zu hefig. Weiches Wasser (Quellwasser aus dem Eleonorental). Im Nachtrunk Goldinghopfen, saftige Orange und Gewürze, insbesondere Koriander. Fazit: Überraschend aromatisch für ein Witbier aus einer Großbrauerei, dabei authentisch (Typtreue) und ausgewogen.

Aus der Reihe „Meisterwerke“.